AGB

AGB

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Vertragsschluss

Die im Online-Shop angebotenen Produkte stellen ein unverbindliches Angebot da. Durch das Anklicken des Kaufen-Buttons am Ende des Bestellprozesses gibt der Kunde ein verbindliches Kaufangebot für die bestellten Produkte ab. Das Kaufangebot wird mit einer automatisch generierten Bestellbestätigungs-E-Mail beantwortet. In der Auftragsbestätigung wird der Kunde erneut auf die gewählte Zahlungsart hingewiesen. Bei den Zahlungsarten „PayPal“ oder Vorabüberweisung wird nicht eher mit der Fertigung und/oder dem Versand der Produkte begonnen, bis ein Zahlungseingang vorhanden ist. Sollte nach 10 Werktagen nach der Bestellung noch keine Zahlung eingegangen sein, kann die Bestellung vom Anbieter gelöscht werden. Der Kunde wird hierrüber per E-Mail informiert. Der Vertragstext der Bestellbestätigungs-E-Mail wird nicht gespeichert. Die Daten der Bestellung werden im Kundenkonto und im System von mt-invention.de gespeichert und können dem Kunden digital auch wieder mitgeteilt werden.

Bei Einzelanfertigungen nach Kundenbeschreibung erfolgt keine Bestellung über den Bestellprozess des Shops. Der Kunde beschreibt über das Formular zur Einzelanfertigung sein Wunschprodukt. Daraufhin wird ein Entwurf für dieses Produkt erstellt und zusammen mit dem entsprechenden Preis dem Kunden mitgeteilt. Der Kunde hat dann die Wahl ob, er das Produkt zu diesem Preis bestellen möchte. Ein Kaufvertrag tritt erst dann in Kraft, wenn der Kunde dem Angebot per E-Mail oder schriftlich zugestimmt hat. Die Daten dieser Bestellung werden in das System von mt-invention eingepflegt und sind für den Kunden über das Kundenkonto abrufbar und können dem Kunden auch wieder digital mitgeteilt werden.

Versand und Preise

Die Preise innerhalb des Angebotes von mt-invention.de sind nach § 19 Abs. 1 Satz 1 Umsatzsteuergesetz umsatzsteuerfrei. Die Preise werden für jedes Produkt auf der Artikeldetailseite abgebildet. Wenn Artikel in verschiedenen Variationen vorliegen wird dem Kunden bei der Auswahl der Variante direkt mitgeteilt, um welchen Wert sich der Produktpreis erhöht. Im Warenkorb werden für den Kunden alle Preise zu einer Gesamtsumme zusammen gerechnet.

Eine Lieferung erfolgt nur in die Länder des europäischen Wirtschaftsraumes und in die Schweiz. Die Versandkosten regeln sich nach folgender Tabelle zu den Versandkosten:

Beim Versand nach Deutschland bis zu einem Warenwert von unter 30,00 € kann der Kunde zwischen den folgenden Optionen wählen:

Standardversand mit der Deutschen Post

2,00 €

Schneller Versand mit der Deutschen Post

3,50 €

Standardversand mit Hermes-Versand

2,00 €

Beim Versand nach Deutschland ab einem Wert von 30,00 € kann der Kunde zwischen den folgenden Optionen wählen:

Versandkostenfreie Lieferung mit der Deutschen Post

0,00 €

Versandkostenfreie Lieferung mit Hermes-Versand

0,00 €

Beim Versand in die folgenden Ländern fällt bis zu einem Warenwert von unter 50,00 € wird eine Versandpauschale von 7,00 € berechnet.

•Dänemark

•Frankreich

•Großbritanien

•Italien

•Luxemburg

•Niederlande

•Österreich

•Polen

•Schweden

Beim  Versand in diese Länder ab einem Warenwert von 50,00 € wird eine Versandpauschale von 3,00 € berechnet.

Beim Versand in die Schweiz bis zu einem Warenwert von unter 50,00 € wird eine Versandpauschale von 8,50 € berechnet. Beim  Versand in die Schweiz ab einem Warenwert von 50,00 € wird eine Versandpauschale von 4,50 € berechnet.

Gültigkeit

Diese Vereinbarung ist solange gültig, als das keine zusätzlichen Absprachen zwischen Kunde und Anbieter auf elektronischem oder schriftlichem Weg verabredet wurden.

Bezahlung

Die bestellten Produkte können auf folgende Weisen bezahlt werden:

•Vorabüberweisung auf das Bankkonto des Anbieters

•PayPal auf das Konto des Anbieters

•Rechnung mit 15 Tagen Zahlungsziel

Die Inanspruchnahme der Zahlungsoption Rechnung steht nur solchen Kunden zur Verfügung, die bereits eine vorige Bestellung getätigt haben und den Rechnungsbetrag bereits vollständig und ohne Verzögerungen beglichen haben.

Lieferung

Die Produkte werden in der Regel 3 bis 6 Tage nach Zustandekommen des Vertrages ausgeliefert. Die Lieferzeit kann sich allerdings verlängern, wenn der vom Kunden gewünschte Stoff nicht vorrätig ist. Der Anbieter wird den Kunden unverzüglich mitteilen, wenn dieser Fall auftritt und den Kunden auch über den voraussichtlichen Liefertermin informieren.